DIY

DIY – Indira Necklace by Stella & Dot

Indira Necklace DIY Indira Necklace DIY Indira Necklace DIY

So after a long time I’m finally back and I’m really sorry I havn’t written in such a long time, but I had so much to do  that I totally forgot how to be creative (if that makes any sense). Well, but I’m back and I don’t only want to show you my first DIY since two months- I also want to proclaim that I now will write my posts in English and German! So I hope you enjoy this tutorial and everything which follows!

So nach einer sehr langen Zeit bin ich nun endlich wieder zurückgekehrt zum Bloggen. Ich hatte in den letzten Monaten so viel um die Ohren, dass ich irgendwie keine Zeit gefunden haben etwas Schönes zu entwerfen und das dann nachher hier hochzuladen. Aber jetzt bin ich ja wieder da und möchte euch gerne mein neustes DIY-Projekt vorstellen. Oh und wie ihr sicher schon gemerkt habt – eine kleine Änderung, ab jetzt gibts alle meine Posts auch in Deutsch!

This DIY Statement Necklace was inspired by the Indira Necklace by Stella & Dot which I had posted here a while ago, but never really had the time to make it. Yesterday I finally began with it and what you’ve seen above is the result. I didn’t make a lot of photos of the progress because in the end it’s really simple to create. All you need is leather fabric, different pearls, a chain, needle and thread, scissors, nippers and two links in a chain.

Diese Statement Kette ist inspiriert von der Indira Necklace von Stella & Dot, welche ich vor langer Zeit einmal hier auf dem Blog gepostet hatte. Ich habe mir die Bilder zu den Zwischenstepps diesmal gespaart, weil sich das eigentlich wie von selbst erklärt. Ihr braucht eigentlich nur ein bisschen Leder, welches sich möglichst gut von den verschiedenen Perlen absetzten sollte, die ihr benutzen müsst. Dann benötigt ihr noch eine Kette, Nadel & Faden, eine Schere, Zangen und zwei solche kleinen Kettenglieder, die man auseinander biegen kann.

At first you cut out a half moon which will be the base of your necklace. Then you specify your pearls arrangment and stich them down. This really takes a lot of time and your finger will hurt a lot, but I think it’s better to stich it then glue it. After that you cut the chain in half so that the fastener forms the middle of both halves. The cut ends you now connect with the link of the chain and stich it down on the ends of your leather half moon. If you want to you can now cover those chain ends with another peace of leather, but that’s quite elaborate. Now your Stella & Dot inspired Statement Necklace is ready!

Als erstes schneidest du aus dem Leder einen Halbmond aus- dieser bildet den Untergrund deiner Kette. Dann arrangierst du die Perlen in Reihen, so wie sie dir am Besten gefallen und nähst sie an. Das ist wirklich sehr zeitaufwendig und bereits nach kurzer Zeit werden dir deine Finger weh tun, da es sich als recht mühselig gestaltet, die Nadel durch das Leder zu stechen. Danach schneidest du die Kette in zwei Hälften, so dass der Verschluss die Mitte bildet. Die zerschnitten Enden fügst du nun durch das andere Kettenglied wieder zu zwei einzelnen Ketten zusammen, welche du dann an den Enden des Halbmonds annähst. Wenn du magst, kannst du diese angenähten Enden jetzt noch mit einem kleineren Stück leder überdecken, so dass es etwas schicker aussieht. Und schon hast du deine eigene Stella & Dot inspirierte Statement Necklace! Dieses Tutorial eignet sich übrigens gut als Resteverwertung von Perlen, die sonst eher nicht mehr verwenden würdest.

Have fun! xo.

 

 

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s